Neuigkeiten

Der Vorhang fällt...

Von Karin Gerhardt

Gerne haben wir für sie zweimal im Jahr unsere historischen Schauspiele aufgeführt. Nun fällt mit den beiden Aufführungen unseres Michaelis Spektakel am 29. und 30. September 2017 nach 10 Jahren der Vorhang für immer. Wir sagen allen Besuchern der letzten Jahre Danke. Weitere Informationen finden Sie unter 'Neuigkeiten'

Weiterlesen …

29. September - Michaelis

Ab jetzt nimmt das Tageslicht wieder spürbar ab. Und bald heisst es in Rinteln in unserem 10. Jahr auch wieder: Heilige - Hexen - Licht-gestalten

Am Freitag, den 29. September und am Samstag, den 30. September 2017 spielen wir ein letztes Mal für Sie in der Kulisse Rintelns. 

Mit dem Spektakel zu Michaelis beendet die Gruppe "Viva Historia" ihre halbjährlichen Schauspiele in der Kulisse Rintelns für immer.

Über 10 Jahre hinweg stand die Geschichte der Stadt in vielen einzelnen Spielszenen im Mittelpunkt der Aufführungen. Kurzweilig und informativ kamen dabei quer durch die Jahrhunderte Licht-und Schattenseiten im Leben der Bürger zu Tage. Erzählt wurde von Not, Armut und Schicksalsschlägen. Aber auch von Glanzzeiten, Wohlstand und Fortschritt. Auf Huren, Henker und andere Aussenseiter einer jeden Gesellschaft wurde ein Schlaglicht geworfen.

Nun also wird der Liebhaber der Michaelisminne ein letztes Mal zu sehen sein. Ehrbare Bürger, mächtige Zünfte, ein gelehrter Professor samt seiner Eitelkeiten und Schwächen werden vorgestellt. Das Verrinnen der Zeit und das Maß, das ihr gesetzt ist, stehen im Fokus der kommenden Spielszenen.

Übrigens: Mit jeder Aufführung lernten die absoluten Schauspiellaien die historischen Personen ihrer jeweiligen Rollen mehr zu lieben. Nun plaudern die Akteure gerne noch ein letztes Mal mit ihnen und teilen so mit ihnen die Historie und die Histörchen der Stadt. Wer weiß, vielleicht spielen sie auch mit dem Feuer.

Noch einmal also tritt die Gruppe "Viva Historia" für sie auf, dann wird der Vorhang endgültig gefallen sein.

Die letzten Termine: Freitag, 29. September und Samstag, 30. September. An beiden Tagen werden sie vor der Sparkasse um 19:00 Uhr auf der Klosterstrasse abgeholt. Die Führung kostet pro Person 6.- Euro, für Kinder ist die Führung kostenlos.

Kurzum: eine Ära geht nach 10 Jahren zu Ende